Anpassung der Servereinstellungen in Apple Mail

  • Wählen Sie in Apple Mail „Mail“ und im SubMenu „Einstellungen“.
  • Im folgenden Kontextmenu wählen Sie Den Tab „Accounts“ und hier im linken Bereich Ihre Emailadresse:
  • Ändern Sie bei E-Mail-Eingangsserver den Hostname auf mail.IHREDOMAIN.de.
  • Ändern Sie bei E-Mail-Ausgangsserver den Hostname auf mail.IHREDOMAIN.de.
  • Apple Mail verwaltet die Einstellungen für deinen E-Mail-Account automatisch.

    Dazu zählen die Portnummern und die Authentifizierungsmethoden.

    Wenn Sie diese Option deaktivieren, können Sie folgende Informationen angeben:

    Port, SSL-/TLS und Authentifizierungsmethode

    Diese Optionen stehen nur für POP- und IMAP-Accounts zur Verfügung.

    SERVERINFORMATIONEN FÜR IMAP-KONTEN
    Kontotyp IMAP Port
    Posteingangsserver mail.IHREDOMAIN.de 993
    Postausgangsserver mail.IHREDOMAIN.de 465
    SERVERINFORMATIONEN FÜR POP3-KONTEN
    Kontotyp POP3 Port
    Posteingangsserver mail.IHREDOMAIN.de 995
    Postausgangsserver mail.IHREDOMAIN.de 465

    Ihre E-Mail-Kommunikation erfolgt nun verschlüsselt über die neue Serverinfrastruktur.